Blick von oben auf eine Treppenlift-Anlage in einem privaten Wohnhaus.

Edith H.

PLZ-Gebiet 61

2.94/5 Stars
1
2
3
4
5

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir hatten uns lange überlegt, in unser Haus, das nicht mehr jung ist und das durch mehrmaligen Anbau über viele Treppen verfügt, einen Lift einbauen zu lassen. Aber mein Mann und ich sind nicht jünger geworden. Der Gedanke, eines Tages die Treppen nicht mehr überwinden zu können, unsere im Laufe der Jahre gemütlich eingerichteten Räume aufgeben zu müssen, hat besonders mich belastet. Ich habe das Glück, trotz meiner 85 Jahre, noch malen und schreiben zu können, doch mein kleines Atelier und auch mein Arbeitszimmer im 1. Stock waren durch die Treppen nur mit Bein- bzw. Knieschmerzen erreichbar.

Aus der Fülle der Angebote hat mein Mann, der technisch gut versiert ist, Ihren Hiro Lift gewählt. Den haben wir seit ca. 4 Wochen, und ich habe das Bedürfnis Ihnen zu schreiben, denn ich liebe inzwischen mein "Liftauto", das mich bequem und ohne körperliche Beschwerden dahin im Haus bringt, wo ich gerne sein möchte. Alle unsere Ängste haben sich in Wohlgefallen aufgelöst. Es ist eine sehr schöne Anlage, die uns nicht nur hilft, die uns auch gefällt. Sie ist ausgesprochen elegant. Das fand auch Herr Peters, der uns überzeugend und unaufdringlich von Anfang an beraten hat. Dass es auch ein schönes Ambiente geworden ist, dafür danke ich auch den beiden Herren, die den Einbau mit sehr viel Sorgfalt und Geschick tätigten.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Edith H.
Grafikerin/Schriftstellerin

Fanden Sie diesen Bericht hilfreich?
2.94/5 Stars
1
2
3
4
5

Kommentar zu diesem Bericht hinterlassen

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare von 0 Besuchern