Glossar

Suche nach Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z alle
  • F

    Fahrbahn

    Je nach baulicher Situation verfügen Treppenlifte über verschiedene Typen von Fahrbahnen. Bei HIRO LIFT kommen meist zwei runde Fahrbahnrohre aus geschliffenem Edelstahl zum Einsatz. In Kombination mit dem Traktionsantrieb bietet eine solche Doppelrohrführung viele Vorzüge: Sie gewährleistet höchste Kurvenstabilität und besten Fahrkomfort bei gleitender und ruckelfreier Fahrt. Zudem muss die Fahrbahn nicht mit Öl oder Fett behandelt werden, sodass die Umgebung des Lifts sauber bleibt. Da die Oberfläche der geschliffenen Edelstahlrohre komplett glatt ist, besteht zudem keine Verletzungsgefahr bei einem Kontakt mit der Fahrbahn. HIRO LIFT fertigt alle Fahrbahnkurventeile individuell nach Maß an, weshalb die Fahrbahn genau an den Verlauf einer Treppe angepasst werden kann. Die dafür nötige Vermessung des Treppenhauses, das sogenannte Aufmaß, findet im Vorfeld jeder Konstruktion einer neuen Fahrbahn statt.
    Um Türen und Flure nahe des Fahrbahnendes zugänglich zu erhalten, können klappbare oder schwenkbare Fahrbahnen als Sonderzubehör montiert werden.

  • Fernbedienung

    Kabellose Funksteuerung für den Treppenlift, mit der sich der Lift an eine bestimmte Position rufen oder schicken lässt. Durch die Fernbedienung ist es zum Beispiel möglich, den Lift aus einem Stockwerk in ein anderes Stockwerk zu holen, um zuzusteigen.

  • Fußbrett

    Das Fußbrett ist eine abrutschsichere Fußablage am unteren Ende des Treppenlifts. Dadurch hängen die Füße während der Fahrt nicht frei in der Luft, sondern können komfortabel auf dem Fußbrett abgelegt werden. In der Halteposition lässt sich das Fußbrett leicht hochklappen, sodass der Lift Platz spart und die Treppenstufen frei begehbar bleiben. Auf Kundenwunsch ist bei HIRO LIFT zum Beispiel auch die Herstellung von individualisierten, vergrößerten Fußbrettern möglich, etwa um einem Haustier die Mitfahrt zu ermöglichen.