Glossar

Suche nach Alphabet

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z alle

Totmannsteuerung (Steuerungsprinzip, bei dem sich der Lift nur so lange fortbewegt, wie der Hebel an der Bedieneinheit betätigt wird.)

Ausdruck: Totmannsteuerung
Alternativen: -
Kurzbeschreibung: Steuerungsprinzip, bei dem sich der Lift nur so lange fortbewegt, wie der Hebel an der Bedieneinheit betätigt wird.
Ausführliche Beschreibung: 

Dieser Begriff kennzeichnet ein Steuerungsprinzip, bei dem sich der Treppenlift nur so lange fortbewegt, wie der Steuerungshebel an der Bedieneinheit betätigt wird. Wird der Hebel losgelassen, stoppt der Lift sofort. Dies sorgt zum einen für eine erhöhte Sicherheit des Liftnutzers, zum anderen kann so auch Panik bei der Benutzung des Lifts vermieden werden.

Bilder: 
Siehe auch: