alle Fragen zeigen

Neueste Fragen

Welchen Stromanschluss benötigt der Treppenlift? Bauliche Voraussetzungen, Sonstiges

Sie benötigen lediglich eine ganz normale Steckdose an einem der Fahrbahnenden oder in deren Umgebung. Eine separat abgesicherte Stromzuleitung von einem Sicherungskasten ist überflüssig.

Wie passt der Treppenlift zu meiner Einrichtung? Sonstiges

Sie können für die Stuhlverkleidung ebenso wie für die Fahrbahnelemente selbstverständlich aus einer Vielzahl von Farben und Materialien auswählen. So fügt sich der Lift harmonisch in Ihr Wohnambiente ein. Optional können Sie sich auf für einen robusten Stoffbezug oder einen edlen Bezug aus Kunstleder für Sitzfläche und Rückenlehne entscheiden. Sollten Sie ganz spezielle Wünsche haben, passen wir Stuhl und Fahrbahnelemente auch ganz individuell nach Ihren Wünschen an.

Wo finde ich weitere Antworten? Sonstiges

Sprechen Sie einfach unsere Mitarbeiter an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Zum Kundenberatungsteam

Wie beantrage ich einen Treppenlift bei meiner Krankenkasse? Kosten & Zuschüsse

Wenn eine Einstufung in einen Pflegegrad der Pflegeversicherung vorliegt, können Sie sich eine Verordnung von Ihrem Arzt sowie einen Kostenvoranschlag vom Hersteller ausstellen lassen. Beantragen Sie dann bei Ihrer Pflegeversicherung den nach § 40, Abs. 4, SGB XI festgeschriebenen "Zuschuss zur Verbesserung des häuslichen Wohnumfelds". Danach prüft der Medizinische Dienst den Antrag auf Bezuschussung.

Wird der Treppenlift von meiner Krankenkasse finanziert? Kosten & Zuschüsse

Grundsätzlich ist der Einbau eines Treppenlifts eine private Investition. Allerdings werden Treppenlifte von den Krankenkassen mitfinanziert, wenn der Beantragende in einen Pflegegrad eingeordnet ist. Der Zuschuss der Krankenkasse zu einem Treppenlift beträgt seit Januar 2015 bis zu 4.000 €. Leben mehrere Pflegebedürftige in einer gemeinsamen Wohnung (z. B. Wohn-Pflege-Gemeinschaft), kann je pflegebedürftiger Person ein Zuschuss von bis zu 4.000 € beantragt werden. Der Gesamtbetrag ist jedoch auf 16.000 € begrenzt und wird bei mehr als vier Anspruchsberechtigten anteilig auf die Versicherungsträger aufgeteilt.
Wird ein Treppenlift aufgrund eines Arbeitsunfalls benötigt, ist als Kostenträger die Berufsgenossenschaft zuständig. Weitere Informationen finden Sie in unserem Zuschussberater.

Häufigste Fragen

Können Treppenlifte in jedes Treppenhaus eingebaut werden? Bauliche Voraussetzungen, Einbau

Treppenlifte von HIRO LIFT können nahezu für jede Wohnsituation und Treppenform individuell konstruiert werden. Selbst für schmale Treppenhäuser finden unsere erfahrenen Techniker praktikable und preiswerte Lösungen. Durch unsere spezielle Entwicklung des so genannten Traktionsantriebes sind wir in der Lage, den Lift an der Außen- und Innenseite Ihrer Treppe zu installieren. Auch ein enger Kurvenradius ist kein Problem. Ein HIRO-Treppenlift passt auf nahezu jede Treppe.

Muss mein Treppenhaus umgebaut werden? Bauliche Voraussetzungen, Einbau

Nein. Weder die Beschaffenheit, das Material, die Länge, die Steigung noch die Anzahl der Kurven Ihrer Treppe spielen dafür eine Rolle. Unsere Mitarbeiter kommen gerne bei Ihnen vorbei, erklären Ihnen die Details und sprechen eine Empfehlung speziell für Ihre Treppensituation aus.

Macht die Montage Dreck? Einbau

Nein. Wir hinterlassen das Treppenhaus so sauber, wie wir es vorgefunden haben. Versprochen.

Wird meine Treppe beim Einbau des Treppenlifts beschädigt? Einbau

HIRO LIFT bietet verschiedene Befestigungsarten für den Treppenlift an. Ihre Stufen müssen also nicht zwangsläufig angebohrt oder verklebt werden. Der Treppenlift kann alternativ auch mit einer Klemmbefestigung an den Stufen aufgesetzt oder mit der Wand verschraubt werden. Ihre Treppe bleibt somit völlig unbeschadet. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Befestigungsarten.

Nimmt ein Lift nicht sehr viel Platz in meinem Haus ein und wie passt er zu meiner Einrichtung? Bauliche Voraussetzungen, Einbau

HIRO-Treppenlifte sind klein und können gut in die vorhandene Wohnumgebung eingepasst werden. Durch Einklappen der Sitzfläche und Armlehnen benötigt der moderne HIRO-Treppenlift nur noch 40 Zentimeter Platz und schafft so weiteren Raum, wenn der Lift nicht benötigt wird. Die Treppe bleibt also weiterhin begehbar. Außerdem können Sie die Stuhlverkleidung wie auch die Fahrbahnelemente aus einer Vielzahl von Farben und Materialien auswählen, so dass sich der Lift harmonisch in Ihr Wohnambiente einfügen lässt.