Datenschutz

Wir, die HIRO LIFT, Hillenkötter + Ronsieck GmbH, Meller Str. 6, 33613 Bielefeld, Geschäftsführer Constantin Hein sind als Betreiber dieses Online-Angebots der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer unseres Online-Angebotes im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie der DSGVO.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, zu welchem Zweck dies geschieht und nach welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung erlaubt ist.

Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
datenschutz(at)hirolift.de

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter fallen alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift sowie Online-Kennungen. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer des Online-Angebotes) sind dagegen keine personenbezogenen Daten.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität und ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Für manche der angebotenen Dienste werden allerdings personenbezogene Daten von Ihnen erhoben.

Speicherung personenbezogener Informationen

Ihre Daten werden von uns auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig.

Nutzung unserer Internetseite

 

Informationen über Ihren Computer

Bei jedem Zugriff auf unser Online-Angebot erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie Datum und Uhrzeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst. Wir erheben auch Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem des Computers sowie den Internet-Service-Provider. Wir erfassen weiter, von welcher Website aus der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgte.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Diese Daten verarbeiten wir, damit die Internetseite auf Ihrem Computer dargestellt werden kann. Die IP-Adresse wird von uns nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet. Wir können aber ggf. die erfassten IP-Adressen für (anonyme) statistische Auswertungen nutzen. Außerdem nutzen wir die Informationen zur Vermeidung einer missbräuchlichen Nutzung. Zudem verwenden wir die Daten für den Betrieb des Online-Angebotes, insbesondere um Fehler festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung des Online-Angebotes festzustellen sowie um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Diese Zwecke begründen gleichzeitig das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit der Nutzung des Online-Angebotes gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer von maximal sieben Tagen gespeichert.

Google Maps

In unserem Online-Angebot nutzen wir über eine Schnittstelle den Kartendienst Google Maps. Dabei handelt es sich um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94034, USA („Google“).

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Wir nutzen Google Maps, um Ihnen ein leichteres Auffinden der von uns im Online-Angebot angegebenen Orte zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar, der gleichzeitig die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Maps ist.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem Online-Angebot von uns über Ihren Browser speichern. Ein Cookie enthält in der Regel den Namen der Domain, von der die Cookie-Datei gesendet wurde sowie Informationen über das Alter des Cookies und ein alphanumerisches Identifizierungszeichen. Abhängig von Inhalt und Speicherdauer gibt es verschiedene Arten von Cookies. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer wir Sie als Besucher wiedererkennen. Viele Cookies stammen direkt von uns, außerdem erfolgt die Speicherung und Auswertung einzelner Cookies auch durch Dienstleister (sogenannte „Third-Party-Cookies“).

Manche Cookies sind technisch notwendig, um Ihnen die Nutzung unsere Online-Angebote zu ermöglichen. Mit diesen Cookies erfassen und speichern wir folgende Daten:

  • Spracheinstellungen
  • Inhalte eines Online-Formulars
  • Informationen zur Identifizierung bzw. Authentifizierung des Nutzers

Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Internetseite Cookies, die eine Analyse Ihres Nutzerverhaltens ermöglichen, sog. Analyse-Cookies. Mit diesen Cookies erfassen und speichern wir folgende Daten:

  • Häufigkeit der Seitenaufrufe
  • Nutzung von Internetseitenfunktionen

Ihre mithilfe der Cookies erhobenen Daten werden pseudonymisiert, sodass die Zuordnung der Daten zum jeweiligen Nutzer nicht mehr möglich ist.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mithilfe von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Cookies ermöglichen es uns, Ihren Computer zu erkennen und eventuelle Voreinstelllungen sofort verfügbar zu machen. Cookies helfen uns, das Online-Angebot zu verbessern sowie Ihnen einen besseren und nutzerfreundlichen Service anbieten zu können. Der Einsatz von Cookies ist erforderlich, um Ihnen die Nutzung unserer Online-Angebote zu vereinfachen. Einige Funktionen können Ihnen nur durch die Nutzung von Cookies angeboten werden. Das betrifft die Online-Formulare.

Analyse-Cookies nutzen wir, um die Qualität unserer Online-Angebote und deren Inhalte zu verbessern und zu optimieren sowie die Reichweite und Auffindbarkeit unserer Online-Angebote zu überprüfen und zu verbessern.

Diese Zwecke begründen gleichzeitig das berechtigte Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Die von uns verwendeten technisch notwendigen Cookies sind sogenannte Session-Cookies, die nach dem Ende der Browsersitzung automatisch wieder gelöscht werden. Die übrigen Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Diese gespeicherten Cookies können Sie jederzeit selbst löschen. Die meisten Browser sind außerdem so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie unser Online-Angebot unter Umständen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen.

Zur Analyse des Nutzerverhaltens zu den oben genannten Zwecken nutzen wir die nachfolgend genannten Programme, die wiederum wie erläutert Cookies verwenden. Die jeweils gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics für statistische Auswertungen. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unseren Internetseiten Google Analytics um den Code " anonymizeIp();" erweitert wurde, um die IP-Adressen zu anonymisieren, wobei das letzte Oktett gelöscht wird.

Bing Universal Event Tracking (UET) – Bing Ads

In unserem Online-Angebot nutzen wir Bing Ads, ein Programm der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“). Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu Ihrer Identität werden nicht erfasst. Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert.

Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing finden Sie auf der Website von Bing Ads: https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

Nutzung von Facebook Custom Audience

In unserem Online-Angebot sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) integriert. Wenn Sie unser Online-Angebot besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Dadurch erhält Facebook die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unser Online-Angebot besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unseres Online-Angebots Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Werbung über Facebook nutzen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook, die Sie über folgenden Link aufrufen können: www.facebook.com/about/privacy/

Falls Sie keine Datenerfassung via Facebook Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences über folgenden Link deaktivieren: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/

Retargeting und Remarketing

Unter Retargeting bzw. Remarketing werden Technologien verstanden, bei denen Nutzern, die zuvor eine bestimmte Internetseite besucht haben, auch nach Verlassen dieser Internetseite noch passende Werbung eingeblendet wird. Hierfür ist es erforderlich, Internetnutzer über die eigene Internetseite hinaus wiederzuerkennen, wofür Cookies der entsprechenden Dienstleister zum Einsatz kommen. Außerdem wird das bisherige Nutzungsverhalten berücksichtigt. Wenn ein Nutzer sich beispielsweise bestimmte Produkte ansieht, können ihm diese oder ähnliche Produkte später als Werbung auf anderen Internetseiten eingeblendet werden. Es handelt sich um personalisierte Werbung, die an die Bedürfnisse der einzelnen Nutzer angepasst ist. Für diese personalisierte Werbung ist es nicht erforderlich, dass über die Wiedererkennung hinaus eine Identifizierung des Nutzers erfolgt. Die für das Retargeting bzw. Remarketing verwendeten Daten werden von uns daher auch nicht mit weiteren Daten zusammengeführt.

Wir verwenden solche Technologien zur Schaltung von Anzeigen im Internet. Für die Schaltung der Anzeigen greifen wir auf Drittanbieter zurück. Wir nutzen unter anderem Angebote von Google, die eine automatische Einblendung der für den Internetnutzer interessanten Produkte ermöglicht. Diese Funktion wird durch Cookies umgesetzt. Weitere Informationen zu dieser Technologie erhalten Sie in den Google Datenschutzbestimmungen unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Die Installation der Cookies für Google Remarketing und Google AdWords Conversion Tracking kann durch eine Einstellung der jeweiligen Browser-Software durch Aufruf der Webseite http://www.google.com/policies/privacy/ads/ und eine Veränderung der entsprechenden Einstellung verhindert werden.

Kommunikation mit uns

Sie können mit uns auf verschiedene Weise in Kontakt treten, unter anderem über das Kontaktformular auf unserer Internetseite.

Kontaktformular

Soweit Sie das Kontaktformular in unserem Online-Angebot nutzen möchten, erfassen wir hierzu die personenbezogenen Daten, die Sie im Kontaktformular angeben müssen wie Name und E-Mail-Adresse. Zudem speichern wir die IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anfrage.

Wir verarbeiten die über das Kontaktformular übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck, Ihre Anfrage bzw. Ihr Anliegen beantworten zu können.

Nach der Bearbeitung der Angelegenheit durch uns werden die Daten zunächst für den Fall etwaiger Rückfragen gespeichert. Eine Löschung der Daten kann jederzeit verlangt werden, andernfalls erfolgt die Löschung nach vollständiger Erledigung der Angelegenheit.

Kommentare

Sie können in unserem Internetangebot Blog-Beiträge kommentieren. Dazu müssen Sie Ihren Namen angeben, wobei Sie auch ein Pseudonym verwenden können. Außerdem müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse nennen. Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ist erforderlich, damit wir Sie bei Beanstandungen Ihrer Kommentare kontaktieren und Sie um eine Stellungnahme dazu bitten können. Wir speichern zusätzlich die IP-Adresse.

Ohne diese Angaben können Sie keine Kommentare einstellen. Es wird bei Veröffentlichung des Kommentars allerdings nur der von Ihnen ausgewählte Name bzw. das Pseudonym angezeigt.

Rechtsgrundlage der Nutzung von Kontaktmöglichkeiten, Widerruf

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten bei Nutzung der angebotenen Kontaktmöglichkeiten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Daten werden wir dann umgehend löschen, soweit wir nicht aufgrund von handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen zur Speicherung verpflichtet sind.

Bewerberportal

Über unser Online-Angebot können Sie sich für eine Tätigkeit bei uns bewerben und dazu alle notwendigen Informationen und Unterlagen per E-Mail einreichen.

Bei Eingang einer Bewerbung über das Bewerberportal werden Ihre Unterlagen an die zuständigen Mitarbeiter bei uns elektronisch weitergeleitet. Soweit Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle beworben haben, werden die Unterlagen sechs Monate nach Abschluss des Einstellungsverfahrens automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Solche berechtigten Interessen in diesem Sinne sind beispielsweise Beweispflichten in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Bei einer Bewerbung ohne Bezug auf eine ausgeschriebene Stelle (Initiativbewerbung) wird die Bewerbung so lange aufbewahrt wie die Möglichkeit besteht, dass die Bewerbung von Interesse sein kann. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auch vor Ablauf der vorgesehenen Aufbewahrungsfristen die Löschung Ihrer Bewerbung zu verlangen. Im Falle einer erfolgreichen Bewerbung werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben gespeichert. In allen anderen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Bewerberdaten Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Social Media

In unserem Online-Angebot finden Sie Verlinkungen zu den sozialen Netzwerken Facebook, Google+ und Instagram, dem Karrierenetzwerk Xing, Flickr, einem Fotodienst von Yahoo sowie dem Kurznachrichtendienst Twitter. Die Verlinkungen erkennen Sie an dem jeweiligen Logo der Anbieter.

Durch Anklicken der Links werden die entsprechenden Social-Media-Seiten geöffnet, für die diese Datenschutzerklärung keine Anwendung findet. Einzelheiten zu den dort geltenden Bestimmungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Datenschutzerklärungen der einzelnen Anbieter; Sie finden diese unter:

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Profilen in den Sozialen Medien

(Facebook, Google+, Xing, LinkedIn, Twitter, YouTube, Flickr, Pinterest)

Zweck und Rechtsgrundlage:

Die von Ihnen auf der Seite eingegebenen Daten oder durch Ihr Endgerät übermittelten Daten werden zum Zweck der Kommunikation und Information beim jeweiligen Anbieter gespeichert. Zudem wird Ihr Nutzerverhalten analysiert. Die Anbieter stellen anonymisierte Nutzungsstatistiken über Ihr Verhalten auf unserer Webseite zur Verfügung. Diese Daten werden durch die Platzierung eines Cookies auf Ihrem Endgerät gewonnen. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern. Die Verarbeitung der übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) an der Kundenkommunikation.

Empfänger der Daten:

Wir setzen für den Betrieb unserer Profile in den Sozialen Medien folgende Dienste ein:

  • Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA)
  • Twitter (Twitter International Company One Cumberland Place Fenian Street Dublin 2 D02 AX07 Ireland)
  • YouTube (YouTube LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA)
  • Google+ (Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA)
  • Xing (XING SE Dammtorstraße 30 20354 Hamburg Deutschland)
  • LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland)
  • Flickr (SmugMug Inc. Suite 200 67 E Evelyn Avenue Mountain View, CA 94041, USA)
  • Pinterest (Pinterest Europe Ltd. Palmerston House, 2nd Floor Fenian Street Dublin 2, Ireland)

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich: Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben.

Speicherdauer: Uns gehen keine personenbezogenen Daten von Ihnen zu. Die Cookies zur Nutzung des Auftritts werden bis zu zwei Jahre auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen auf der Webseite des jeweiligen Anbieters.

Drittlandtransfer: Ihre personenbezogenen Daten werden bei Benutzung unseres Auftritts an den Dienstleister in einem Drittland übermittelt. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Unternehmensseite werden an einen Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Profiling: Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden. Hierzu wird ein pseudonymes Nutzerprofil erstellt. 

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Daten. Außerdem haben Sie ggf. ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten.

Soweit die Verarbeitung Ihrer Daten auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht, haben Sie zudem das Recht, diese Daten von uns heraus zu erhalten. In dem Fall haben Sie außerdem das Recht, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln. Dazu haben Sie das Recht, dass diese Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Sie haben außerdem das Recht, sich jederzeit über uns bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Weitere Informationen

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir übermitteln grundsätzlich außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke keine personenbezogenen Daten an Dritte. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Verlinkungen sind in der Regel als solche gekennzeichnet. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwieweit auf den verlinkten Webseiten die geltenden Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Wir empfehlen daher, dass Sie sich auch bei anderen Websites über die jeweiligen Datenschutzerklärungen informieren.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist direkt über das Online-Angebot abrufbar. Bitte suchen Sie das Online-Angebot regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018